top of page

Archie stellt sich vor... Roomtour Malibu Van- unsere Camping - Gadgets, Erstausstattung, Folierung

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele –Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen undKultur. „Drum, Mensch, sei zeitig weise, höchste Zeit ist’s! Reise, Reise!“ – Wilhelm Busch

Immer im gleichen Bett schlafen, keine Koffer mehr packen, spontan von einem Ort zum anderen reisen, die Freiheit in der Natur von morgens bis abends zu spüren- das sind nur einige Gründe, warum wir mit einem Wohnmobil reisen...

Natürlich erfordert es auch einige Kompromisse, Toleranz und gute Planung, um den Kastenwagen temporär als Zuhause zu nutzen.

Nachdem wir bereits vor mehr als 20 Jahren mit einem Wohnwagen unterwegs waren, ließ uns der Traum von einem fahrbaren Zuhause nie mehr los.

Und dann geschah alles ganz schnell:

Die Entscheidung für einen ausgebauten Kastenwagen war für uns klar:

Die Vorteile:

  • unter 3,5 t Gesamtgewicht

  • gerade noch parkplatztauglich

  • fixe Längsbetten, keinerlei Umbauten fürs Schlafen erforderlich

  • großer Stauraum,

  • Hecktüren (ideal zum Beladen und Durchlüften)

  • autark (Solarpaneel, Booster, WC/ Dusche, Küche an Board)

  • 9 Gang Wandlerautomatik, Tempomat, Navi

  • Heavy Fahrgestell erhöht die Fahrsicherheit

  • stabile Karosserie

  • für zwei Personen ideale Größe

Bestens beraten von Camping World Neugebauer und Herrn Neugebauer bestellten wir bereits im August 2019 unseren für uns konfigurierten Wagen. Damals konnte noch niemand ahnen, dass unser im Mai 2020 pünktlich ausgelieferter Archie gerade zu einer Zeit zu uns kam, in der autarkes Reisen besonders gefragt war.

Nach den zusätzlichen Einbauten und Veränderungen ist aus dem Kastenwagen unser Archie geworden.

Fahrzeug/ Ausstattung/ Extras

Malibu GT 640 LE Charming

40 Heavy- typisiert auf 3,5 Tonnen

9G Tronic 160 PS

Golden White

Lithium Aufbaubatterie 120Ah

16 Zoll Alufelgen

Multifunktionslenkrad

Rückfahrkamera

Truma Dieselheizung - deshalb nur eine kleine Gasflasche (5kg) zum Kochen

Markise 4 m

Solar

Kompressorkühlschrank

Regenleiste mit LED Beleuchtung oberhalb der Schiebetüre

Batteriecomputer 200 Amp

Aussendusche warm / kalt

SOG Toilettenlüftung

Votronic Batteriecharger

Votronic Inverter 1700

USB Steckdosen

Thitronic Alarmanlage

Backupsirene

Solarpaneel 85W

Solarladeregler

Prickstop Einbruchschutz

Telefonbooster

Gaswarner

Ventilator in der hinteren Dachluke

Eine zusätzliche Klappe haben wir unter dem längeren Bett einbauen lassen, die sich bestens bewährt. Hier können wir perfekt die Schmutzwäsche unterbringen und diesen sonst schwer zugänglichen Raum nutzen.

Neben der Grundausstattung müssen wir vor jeder Fahrt überlegen, was wir wirklich brauchen, Überflüssiges belastet nur.

Trotzdem haben wir es uns in unseren Archie gemütlich gemacht, auch Regentage sind so gut auszuhalten.

Ein paar Gadgets, die wir nicht mehr missen wollen:

passgenaue Leintücher und Zierpolster in unserer Stofffarbe von Die Polstermacher

Abdeckung für Herd (schützt die Glasplatte und dient als Abtropfmatte beim Spülen)

Küchenrollenhalterung, Haken für Geschirrtücher (silvy)

Light Frontschutz - hält die Wärme ab und lässt tagsüber Licht, aber keine neugierigen Blicke herein , die Sicht aus dem Wagen ist nicht beeinträchtigt

Fußmatte im Fond

Fußmatten im Eingangsbereich, unter dem Tisch und im Eingangsbereich, waschbar. Für uns eine der besten Ideen im Malibu ist der Schuhkasten im Boden.



Kleiderhaken, wo immer nur möglich, Spiegelkreise an der Badezimmerwand (besser als gedacht)

Halterung für den Duschkopf( gut haltbarer Saugnapf), unverzichtbares Hängekörbchen- ebenfalls mit Saugnapf und die sich mit der Toilette ohne Probleme mitdrehende WC-Bürste

Gummiband im Kleiderkasten (erleichtert das Schließen der Tür)

Sehr cool und praktisch: Leder- Magnetleiste oberhalb der Sitzgarnitur und

Magnetleiste als Gläserhalter, sowie die magnetischen Gläserhalter für die Silvy Magnetgläser

Filztaschen fürdie Lade unter der Sitzbank- unser mobiler Weinkeller 😉, Filzkörbe für Krimskrams oberhalb der Dinettei



Bambusgeschirr, leicht, umweltfreundlich und unzerbrechlich.

In der Küche nur das Notwendigste Und unser kleiner, aber feiner Wasserkocher!

Laderaum mit herausnehmbarer Abtrennung, links Campi8ngmöbel Fa. Crespo, rechts

„Alleswasmansobrauchtbox“, dahinter KLapprad und E-Roller, Halterungen für dies und das

Außerdem haben wir Archie auch außen personalisiert: Folie Gradinger

Nach Behebung einiger Kinderkrankheiten und Anfangsfehler kommen wir mit Archie gut klar und genießen die Freiheit auf vier Rädern. Bedanken möchten wir uns bei dem Team von Campingworld Neugebauer für ihre Unterstützung, Beratung, Geduld und Hilfsbereitschaft.

Für uns erweist sich in der Praxis der Van als das ideale Reisemobil: die Größe ist ideal, das Reise sehr bequem und unkompliziert. DieAusstattung und das Ambiente des Malibu, das dem eines Wohnmobils sehr nahe kommt, möchten wir nicht mehr missen.

281 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nie mehr einen Blogbeitrag versäumen?

Dann ganz einfach hier anmelden!

bottom of page